„Grün-linke Fundi-Politik“? SPÖ-interner Gegenwind für Doskozil

Der Plan von Parteichef Christian Kern, die SPÖ zur „toleranten“ Partei machen zu wollen, sorgte für Kritik, allen voran von Ex-Minister Hans Peter Doskozil. Nun erhält Kern Rückendeckung aus mehreren Bundesländern – und von seinem Sohn.


Der Plan von Parteichef Christian Kern, die SPÖ zur „toleranten“ Partei machen zu wollen, sorgte für Kritik, allen voran von Ex-Minister Hans Peter Doskozil. Nun erhält Kern Rückendeckung aus mehreren Bundesländern – und von seinem Sohn.