Hitler-Geburtshaus: Ex-Besitzerin kämpft weiter gegen Enteignung

Die frühere Hausbesitzerin will den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte mit ihrem Fall befassen. Ihr Anwalt erklärt: „Sie hat nichts zu verlieren, ihr wurde alles weggenommen.“


Die frühere Hausbesitzerin will den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte mit ihrem Fall befassen. Ihr Anwalt erklärt: „Sie hat nichts zu verlieren, ihr wurde alles weggenommen.“